Sie sind hier: Biografische Daten / 1994

Norgaardholz 1994

Trotz dieser ja nun doch schon schönen Reisen nach Frankreich und Finnland haben wir unsere eigentlichen Sommerferien wie üblich in Norgaardholz verbracht, diesmal mit sämtlichen Haustieren, alten und neuen. Da musste der Wellensittich Marcus mit und das Kaninchen Moppel, der letzten Weihnachten zugelaufene Kater Raffael und der gerade frisch erworbene Hund (Golden Retriever) Titus. Es waren aufregende Tage, mit Hund und Katze in der kleinen Ferienwohnung. Aber erst der Computer hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Ich hätte ihn doch zu Hause lassen sollen. Aber die Bäume haben es mir im vergangenen Sommer angetan. Ich habe sie besucht, fotografiert, einer gespaltenen Weide eine Hanfbinde angelegt, damit sie im nächsten Jahr auch noch so stolz und groß am Meeresstrand steht; viele Bücher über Bäume gelesen und (mit dem Computer) eine Textstellensammlung angelegt über Bäume in der Bibel. Das alles als Vorbereitung für ein Wochenendseminar im September in Lügumkloster zusammen mit M.L.